Taufkirchen: Rote Kugeln hängen in Ortsmitte

Wer in Taufkirchen Vils im Landkreis Erding durch die Ortsmitte flaniert, wird die schönen und großen roten Kugeln bemerken, die hier an mehreren Bäumen hängen – doch was hat es mit den roten Kugeln eigentlich auf sich? Die erinnern an die Geschichte von Adam und Eva. Die beiden lebten damals friedlich im Garten Eden bis sie einen Apfel vom Baum der Erkenntnis aßen. Diesen Apfel symbolisieren die roten Kugeln – der Christbaum selber hat sich nämlich ebenfalls aus dem sogenannten Paradiesbaum entwickelt. Daher sind rote Christbaumkugeln auch besonders beliebt.