Taufkirchen: Schüler sollen zu Fuß zur Schule

In Taufkirchen wird jedes dritte Kind der Grundschule am Wald von den Eltern zur Schule gebracht – das sorgt oft für gefährliche Situationen. Die Schule beteiligt sich deshalb jetzt an einem Projekt, das umweltfreundlich ist und für mehr Sicherheit sorgen soll umweltfreundlichen. Die Grundschüler erhalten eine Stempelkarte – und jedes Mal, wenn sie zu Fuß zur Schule gelaufen sind, bekommen sie einen Stempel. Wer 15 Stempel gesammelt hat, bekommt dann einen Tag Hausaufgabenfrei.