Tram durch den Englischen Garten

Könnte sich die geplante Tramstrecke durch den Englischen Garten in München doch verzögern? Das könnte passieren, denn der Landtagsabgeordnete Ludwig Spaenle der CSU hat jetzt einen Antrag gestellt, den Park zu einem nationalen Kultur- und Naturmonument zu erheben. Dadurch würde der Park zu einem besonderen Schutzgebiet werden, was den Tramschienenbau verhindern, oder zumindest verzögern würde. Spaenle kämpft schon seit Jahren gegen die geplanten Bahnschienen.