Tutzing: Friedhöfe werden teurer

In unserer Region steigen die Preise für Immobilien ja immer weiter an – aber was für uns Lebende gilt, gilt leider auch für Tote. In Tutzing im Landkreis Starnberg werden die Preise für Gräbe und Bestattungen auf den Friedhöfen nämlich teils deutlich teurer. Denn die Gemeinde müsse auch hier wirtschaftlich denken – und weil es immer weniger Bestattungen gebe, habe man derzeit eine Unterdeckung von 314 000 Euro, berichtet die SZ. Bürgermeisterin Greinwald stellte aber unbürokratische Einzellösungen für Geringverdiener in Aussicht.