U-Bahn: Rassist schlägt Frau ins Gesicht

Ein vermutlich rechtsradikaler Mann hat in einer Münchner U-Bahn mehrere Menschen beleidigt und attackiert. Der 48-Jährige hatte in der U6 zuerst einen Münchner afrikanischer Herkunft rassistisch beschimpft. Dann ging er auf ein türkischstämmiges Ehepaar los und schlug der 63 Jahre alten Frau ins Gesicht. Zwei junge Männer griffen schließlich ein. Am U-Bahnhof Implerstraße kam dann die alarmierte Polizei hinzu, und nahm den Vorfall auf.