„Üfex“ über Freising kommt super an

Der Flughafenexpress von Regensburg über Freising zum Münchner Flughafen ist extrem beliebt. Wie die bayerische Eisenbahngesellschaft mitteilte, seien im vergangenen Jahr 1820 Fahrgäste mit dem Üfex gefahren. Der legt die Strecke in einer Stunde zurück. Vor allem auch Mitarbeiter des Flughafens könnten so bequem und schnell zur Arbeit kommen. Langfristig sei jetzt geplant, dass der Zug sogar bis Salzburg fährt.