Unbekannter besprüht Hund und Hundehalter

In Dießen am Ammersee sucht die Polizei nach einem unbekannten, etwa 50-jährigen Radfahrer. Der soll am Samstag an den Seeanlagen erst einen sich nähernden Hund und dann auch noch die beiden Hundebesitzer unvermittelt mit einem Tierabwehrspray besprüht haben. Alle drei wurden dadurch leicht verletzt. Danach flüchtete der Mann.

Beschreibung des Radfahrers:

Es geht um einen etwa 50-jährigen, 180 cm großen Mann. Er trug eine neongelbe Regenjacke. Auf dem Gepäckträger des dunklen sportlichen Rads befand sich eine auffällig neongelbe Tasche.