Unfall mit abgefahrenen Reifen in Starnberg

Starker Schneefall und abgefahrene Reifen – das ist keine gute Kombi. Und so ist es gestern Abend in Starnberg zu einem Unfall gekommen. Ein Paketbote ist die Wilhelmshöhenstraße bergab gefahren und schlitterte dann trotz Bremsung auf die Possenhofener Straße. Denn die Vorderreifen an dem Transporter waren komplett abgefahren. Ein Auto krachte in den Transporter, zum Glück wurde aber niemand verletzt. Einige Menschen mussten nur länger auf ihre Pakete warten.