Unfall mit hohem Schaden bei Isen

Im Landkreis Erding hat ein Rentner einen Unfall mit einem hohen Schaden verursacht. Der 73-Jährige war gestern Abend auf der Staatsstraße von Burgrain in Richtung Isen unterwegs und kam dann plötzlich von der Fahrbahn ab. Er überfuhr einen Straßenpfosten, durchquerte einen gefrorenen Acker und prallte am Ende in die Mauer eines Geschäfts. Dabei wurden noch zwei geparkte Autos und ein Stromkasten beschädigt. Der Mann kam leichtverletzt ins Krankenhaus. Der Schaden liegt bei um die 50.000 Euro.