© BRK Dachau

Unfall mit vier Toten auf der B17

Im Landkreis Landsberg kam es am Mittwochnachmittag auf der B17 zu einem schrecklichen Unfall. Im Gemeindebereich Denklingen sind gegen Viertel nach 3 ein Auto und ein LKW zusammengestoßen. Dabei sind vier Menschen ums Leben gekommen – die 49-jährige Fahrerin, sowie drei junge Mädchen im Alter von 12 und 14 Jahren. Laut Polizei kam die Fahrerin aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr. Die vier Insassen starben noch an der Unfallstelle, der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock. Die B17 war bis in die Nacht in beiden Richtungen auf Höhe Neuhof gesperrt.