Schule

Unterhaching: Zeugnisvergabe könnte ausfallen

In einem normalen Jahr sind die Wochen nach dem Abitur eine der lässigsten Zeiten überhaupt – aber dieses Jahr ist nun einmal nichts normal. Und so steht auch die Zeugnisvergabe des Lise-Meitner-Gymnasium hier in Unterhaching auf der Kippe. Denn wohin mit den Abiturienten und den Angehörigen? Die Stadt hat extra beim Stadion der Spielvereinigung angefragt und die hat auch zugestimmt. Schließlich hat das Stadion Platz für 14 Tausend Plätze – 400 bräuchte es nur. Aber das Landratsamt macht einen Strich durch die Rechnung. Denn Abschlussfeiern fallen unter Paragraf 5 der Infektionsschutzverordnung – und der sagt: Nicht mehr als 100 Teilnehmer unter freiem Himmel. Es besteht aber noch Hoffnung. Die Verordnung läuft noch bis zum 05. Juli. Die Zeugnisvergabe soll aber erst am 17. stattfinden.