Unwetter wird auch für Probleme bei der Bahn sorgen

Alle die bei uns ab Sonntagabend eine Zugfahrt gebucht haben, müssen sich auf Probleme einstellen. Darauf weist schon heute die Deutsche Bahn hin. Grund sind die aktuellen Wetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes. Betroffen von Sturmtief Sabine sind vor allem der Norden und Westen Deutschlands – aber auch bei uns in der Heimat rechnet die Bahn mit Beeinträchtigungen. Es sei davon auszugehen, dass auch der Regional- und S-Bahnverkehr bei uns betroffen sein wird. Sie empfiehlt den Reisenden – wenn möglich – von Sonntag bis Dienstag geplante Fahrten auf einen anderen Tag zu verschieben.