Vaterstetten: Bei Grillfeier verbannt

Bei einer Grillfeier in Vaterstetten im Landkreis Ebersberg hat sich eine Frau schwer verletzt. Ein Mitarbeiter des Restaurants hatte am Freitag versucht die Kohle des Grills mit Spiritus anzufachen. Doch dabei griff das Feuer auf die Kleidung der 20-Jährige über. Die Frau verletzte sich dabei schwer – auch ihr Bruder verletzte sich leicht beim Löschen der Flammen. Gegen den Mitarbeiter des Restaurants wird jetzt wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.