Vaterstetten: Schwerer Unfall an Kreuzung in Neufarn

In Neufarn im Landkreis Ebersberg kam es heute früh zu einem schweren Unfall. Weil eine Ampel noch nicht eingeschaltet war, fuhr eine 58-jähriger Autofahrerin, ohne zu bremsen, auf eine Kreuzung. Dort stieß sie mit einem Van zusammen. Dabei wurde sie schwer verletzt, sie befinde sich aber außer Lebensgefahr, wie die Polizei mitteilte. Die sechs Insassen des Vans kamen mit leichten Prellungen davon. Die Kreuzung musste für eine Stunde komplett gesperrt werden, der Schaden wird auf rund 50.000 Euro geschätzt.