Viele Igel im Münchner Tierheim abgegeben

Hier im Münchner Tierheim landen immer mehr Igel. Seit Juli wurden jetzt schon über 600 Igel abgegeben und das sind doppelt so viele wie im letzten Jahr. Laut dem Münchner Tierschutzverein liegt das vor allem daran, dass die Menschen immer schneller einen Igel im Tierheim abgegeben. Die würden schon im Oktober Igel sammeln, die unter 500 Gramm wiegen. Das sei um die Zeit aber noch ganz normal, heißt es vom Verein. Der Tierschutzverein sucht auch noch Leute, die Igel aufnehmen und sie dann wieder auswildern.