„Volksfest to go“ startet in Kaufering

Corona hat uns in diesem Jahr ganz schön ausgebremst. Hier in Kaufering ist leider auch das traditionelle Volksfest betroffen. Das kann in der gewohnt ausgelassenen Stimmung leider nicht stattfinden. Ein bisschen dürfen wir aber trotzdem feiern, denn heute startet stattdessen eine kleine abgespeckte Version – als „Volksfest to go“. Bierzelt-Spezialitäten wie Kasspatzn, Hendl oder Haxn kann man sich wunderbar mit nach Hause nehmen – oder ab 30 Euro sogar liefern lassen. Man kann dort aber auch verweilen: auf dem Volksfestplatz ist ein großer Biergarten aufgebaut – und dazu gibt es Live-Musik und auch ein Kinderkarussell dreht seine runde. Das Kauferinger „Volksfest to go“ geht bis zum 13. September.