Vorsichtige Entwarnung bei der Tagwerk-Biometzgerei

Eine erste Entwarnung gibt es von der Tagwerk-Biometzgerei in Niederhummel im Landkreis Freising. Dort war ja am Freitag ein Listerien-Fall bei einer Wurst aufgetreten. Der Betrieb wurde grundgereinigt und desinfiziert und die Ergebnisse eines Schnelltests sind alle negativ, schreibt die Süddeutsche Zeitung. Das Ergebnis eines noch präzisieren Standardtests soll heute kommen. Ist der auch negativ, dann könnte die Produktion wieder anlaufen.