Wacken lite soll stattfinden

Das größte Metal-Festival der Welt soll doch stattfinden. In Wacken – auf dem legendären Acker nur eben in abgespeckter Version. Das berichtet die Bild-Zeitung. Die Gitarren sollen Mitte September angeschlossen werden – rund 20 bis 30 000 Metal-Fans erwarten die Zuschauer. Klingt nach einer Menge – im Gegensatz zu den üblichen 80 000 aber doch ein überschaubarer Haufen. Wichtig ist natürlich – das Hygienekonzept muss eingehalten werden. Als Headliner sollen die Krefelder Metallegenden von Blind Guardian im Raum stehen. Karten gibt es laut dem Bericht ab Ende Juni, Anfang Juli.