© GPI Murnau

Waffenarsenal bei 26-Jährigem sichergestellt

Bei einem 26-jährigen Mann aus dem Kreis Landsberg haben Polizei und Staatsanwaltschaft ein ganzes Arsenal an Waffen und Munition und auch Drogen sichergestellt. Die Bundespolizei hatte den Mann zuvor im Kreis Garmisch kontrolliert und Drogen und ein Messer und eine Pistole gefunden. Da für ihn schon länger ein Waffenbesitzverbot gilt, gab es eine Hausdurchsuchung und da kamen dann die ganzen Waffen ans Licht.

Ein Bajonett für eine Maschinenpistole der Marke Kalaschnikow, eine Vielzahl von Kampf-, Wurf und Butterflymesser sowie neun Schreckschuss- und drei Luftdruckwaffen wurden entdeckt. Ebenso sichergestellt wurden Waffenteile wie z. B. Magazine, ein Schalldämpfer und diverse Arten von Munition.

Den Sicherheitsdienstmitarbeiter erwartet ein Strafverfahren, die weitere Sachbearbeitung übernimmt die Ermittlungsgruppe der Grenzpolizeiinspektion Murnau.