Was die Gesundheitsminister der Länder zum Thema Quarantäne nun vorschlagen:

Am Freitag (07.01.22) wollen Bund und Länder über neue Corona-Maßnahmen entscheiden. Die Gesundheitsminister der Länder haben sich heute bereits spontan per Videoschalte zusammengetan und beraten.

Vor allem das Thema Quarantäne ist im Mittelpunkt gestanden – generell fordert die Konferenz eine Verkürzung der Quarantänefristen und auch die kritische Infrastruktur muss dabei im Blick behalten werden.

Laut Bayerns Gesundheitsminister Holetschek soll gelten…

… für infizierte Personen:

  • Frei testen nach fünf Tagen per PCR-Test möglich

…für Kontaktpersonen:

  • Müssen nur noch sieben statt 14 Tage in Quarantäne
  • Nach fünf Tagen soll ein Freitesten per PCR-Test möglich sein
  • Geboosterte / erneut genesene Kontaktpersonen müssen nicht in Quarantäne

Was die Quarantäne-Fristen betrifft, soll es für bestimmte Berufsgruppen außerdem Ausnahmen geben.