Weltkriegsbombe erfolgreich entschärft

Gute Nachrichten aus München-Allach: Die Entschärfung der Weltkriegsbombe hat geklappt. Der 500 Kilogramm schwere Blindgänger wurde am Nachmittag in der Ludwigsfelder Straße auf dem Firmengelände des Rüstungsherstellers Krauss-Maffei gefunden. Ein Umkreis von 300 Metern um die Bombe wurde abgesperrt. Dabei wurde das Werk geräumt, sagte uns ein Feuerwehrsprecher. Ansonsten gab es kaum Einschränkungen, da sich in dem Bereich keine Wohnhäuser befinden.