Weltkriegsende vor 75 Jahren

Heute vor 75 Jahren ist bei uns der Zweite Weltkrieg zu Ende gegangen und Europa vom Nationalsozialismus befreit. In München werden deshalb heute alle städtischen Dienstgebäude beflaggt. Außerdem legt die Landeshauptstadt München am Luftkriegsopferhain auf dem Nordfriedhof einen Kranz nieder. Während des Zweiten Weltkriegs ist München insgesamt 73 Mal aus der Luft angegriffen worden. Die Angriffe forderten rund 6.500 Todesopfer.

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder verleiht heute auch an die US Army Europe das sogenannte Fahnenband des Ministerpräsidenten. Die 7. US-Armee befreite am 29. April 1945 das Konzentrationslager Dachau und nahm am 5. Mai 1945 die Kapitulation in Bayern entgegen. Das Fahnenband des Bayerischen Ministerpräsidenten ist die höchste Ehre, mit der ein militärischer Verband durch den Freistaat ausgezeichnet werden kann.