Weßling: Oldtimer landet im Blumenbeet

Manche Menschen stellen sich einen Gartenzwerg ins Blumenbeet – ein Mann in Weßling im Landkreis Starnberg staunte aber nicht schlecht als am Dienstag plötzlich ein Oldtimer im Blumenbeet stand. Der Halter des Autos hatte es vorher wegen einer Panne am Straßenrand abgestellt aber scheinbar die Handbremse nicht richtig angezogen. Glück für den Halter immerhin – sein Auto verpasste um Zentimeter den Zaun des Hausbesitzers. Sein Auto nahm keinen Schaden, das Blumenbeet hingegen schon.