Das Wetter für die Region

München, Deutsches Museum -2

Dachau, Bahnhofsplatz -2

Vaterstetten, LK Ebersberg -3

 

 

Erding, an der Eissporthalle -2

Freising, Hofgarten -3

Kaufering, LK Landsberg -2

 

 

 

 

 

 

Das Wetter:

 

Abends und nachts ist es vor allem im Alpenvorland klar.

In den Niederungen vom Dachauer bis zum Erdinger Moos bildet sich Nebel oder vorhandener Nebel verdichtet sich.  

Die Temperaturen sinken auf minus 2 bis minus 6 Grad.

 

Morgen lösen sich die Nebelfelder unterschiedlich rasch auf.

Sonst bekommen wir noch einmal viel Sonnenschein.
Der Südwestwind frischt auf und am Nachmittag verschwindet auch der Dunst.
Die Höchstwerte erreichen 6 bis 10 Grad; in windgeschützten Niederungen der Holledau bleibt es deutlich kälter.

 

 

Aussichten/Trend:                                                                                                        

 

Am zweiten Advents-Wochenende und zu Wochenbeginn ziehen immer wieder Regenfronten mit böigem Wind über uns hinweg.
Bis zum zweiten Advent wird es milder, vor allem nachts; in der neuen Woche wechseln sich dann kältere und mildere Luft ab.

Phasenweise schneit es dann kurzzeitig an Isar, Amper und Abens.