© Das Haus mit dem Rosensofa / youtube

„Who am Eye?“-Wettbewerb in Poing

Seit Wochen müssen wir wegen Corona Masken tragen. Dabei vermissen vielen von uns die lachenden und fröhlichen Gesichter, die sich unter den Masken verstecken. Aber auch an den Augen kann man viele Emotionen ablesen. Kinder in Poing sollen da jetzt kreativ werden und beim Wettbewerb „Who am Eye?“ mitmachen. Sie sollen schauen, wie sich die Augen verändern, wenn man lacht oder sich ärgert. Die Kids machen dann Schnappschüsse mit eurer Lieblingsmaske und schicken die Fotos an die Gemeinde – und zwar bis zum Ende der Ferien. Jeder, der mitmacht, bekommt ein Geschenk.

Die Mailadresse ist: kultur@poing.de