Wörthsee: Bürgerbegehren gegen Supermarkt

Die erste Hürde ist geschafft. Das Bürgerbegehren „Rettet den Kuckuckswald“ in Wörthsee im Landkreis Starnberg hat nun rund 750 Unterschriften gesammelt. Und das in nur zwei Wochen. Nötig wären nur 500 Unterschriften gewesen. Das Bündnis will den Bau eines Supermarktes, für den rund 2.000 Quadratmeter des Kuckuckwaldes gerodet werden müssten. Nun muss der Gemeinderat entscheiden, ob es zu einem Bürgerentscheid kommt oder er die Forderungen des Bürgerbegehrens gleich annimmt oder es eventuell unzulässig ist.