Zahl der Arbeitslosen in Bayern steigt auf fast 250.000

Die Zahl der Arbeitslosen in Bayern ist saisonal bedingt deutlich gestiegen. In ganz Bayern waren im Januar fast 250.000 Menschen ohne Arbeit. Das waren 19,7 Prozent mehr als im Dezember und 2,8 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.

Arbeitslosenquote einzelne Landkreise (Vormonat):

Stadt München: 3,8 % (3,4 %)

Landkreis München: 2,3 % (2,2 %)

Erding: 2,1 % (1,7 %)

Freising: 2,5 % (1,9 %)

Dachau: 2,3 % (1,8 %)

Ebersberg: 2,1 % (1,7 %)

Fürstenfeldbruck: 2,7 % (2,3 %)

Starnberg: 2,7 % (2,4 %)

Landsberg: 2,6 % (2,0 %)