Zeugniskummer: Hier bekommt Ihr Hilfe!

Auch wenn dieses Jahr alles anders ist. Aber wenn auf dem Zeugnis klipp und klar steht, dass ein Kind das Schuljahr nicht geschafft hat und eigentlich die Klasse wiederholen muss, dann brechen oft für Eltern und Schüler Welten zusammen. In solchen Situationen, tut Hilfe von außen gut. Daher erfahrt Ihr hier, an wen Ihr euch bei Zeugniskummer wenden könnt:

  • Lehrern des Vertrauens der jeweiligen Schule
  • Schulpsychologen, Beratungslehrkräfte der jeweiligen Schule, Nummern und E-Mail Adressen auf der jeweiligen Homepage der Schule
  • Staatliche Schulberatungs für die jeweiligen Regionen: - München, Stadt und Landkreis: 089 / 5 589 989-60, info@sbmuc.de; - Oberbayern Ost: 089 / 9 829 550 110 , info@sbost.de; - Oberbayern West: 089 / 5 589 924-10 oder -11, info@sbwest.de
  • „Nummer gegen Kummer“ (Telefonnummer: 116111) hilft ganzjährig in kritischen Situationen
  •  Schulpsychologische Beratung München (wegen Covid-19 nur per Telefon erreichbar, Nummer 233-66500 oder per E-Mail unter schulpsychologie@muenchen.de
  • Kirchliche Seelsorge per Telefon: 0800-1110111 oder 0800-1110222