Zolling: Wasser muss abgekocht werden

Alle Zollinger aufgepasst. Die Gemeinde teilt mit, dass beim Trinkwasser ein mikrobiologischer Grenzwert überschritten worden sei. Deshalb teilt es folgende Anweisungen mit:

– Trinken Sie Leitungswasser nur abgekocht.

– Lassen Sie das Leitungswasser einmalig sprudelnd Aufkochen (100 °C) und dann langsam über mindestens 10 Minuten abkühlen. Die Verwendung eines Wasserkochers ist aus praktischen Gründen zu empfehlen.

– Nehmen Sie für die Zubereitung von Nahrung, zum Zähneputzen und zum Reinigen offener Wunden ausschließlich abgekochtes Leitungswasser.

– Sie können das Leitungswasser für die Toilettenspülung und andere Zwecke ohne Einschränkungen nutzen.

Ausgenommen sind die Ortsteile Gerlhausen, Ober- und Unterappersdorf und Palzing.