Zustorf: Katze verursacht Unfall mit drei Verletzten

Wegen einer Katze wurden zwischen Zustorf im Landkreis Erding drei Menschen verletzt. Der Vierbeiner war gestern Nachmittag auf der Ortsdurchfahrt vor ein Auto gelaufen. Die Fahrerin bremste sofort ab. Das bemerkte aber der Fahrer hinter ihr zu spät, und krachte in das Auto der 56-Jährigen. Die Frau, und ihre beiden erwachsenen Kinder wurden verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Der Katze geht es wohl gut.